freeVoice Headset Blog

Erfahren Sie im freeVoice Headset Blog alles Wissenswerte über den Einsatz, die Vorteile, Technologie und Ergonomie von Headsets. freeVoice vereint Schweizer Spitzendesign mit neuster Technologie, höchstem Komfort zu moderaten Preisen. 

Flexibler Arbeiten dank All-IP

by Stefan Tabord on 30.08.2017 07:30:00

Die Umstellung auf All-IP ist unumgänglich. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, können Sie den Systemwechsel als Chance sehen und die Vorteile der Umstellung nutzen. Werden Sie ein moderner Arbeitgeber!

CHK_6556.jpg

Blockzeiten sind Schnee von Gestern. Aber auch gleitende Arbeitszeiten sind nicht mehr gefragt. Was heute gefragt ist, sind flexible Arbeitsmodelle – und flexible Arbeitsplätze. Natürlich funktioniert das noch nicht für jeden Mitarbeitenden im Büro. Für einen Grossteil Ihrer Belegschaft wäre das allerdings möglich.

Steigern Sie Ihre Produktivität

Flexible Arbeitsmodelle ebnen den Weg zu einem modernen Arbeitsplatz. Sie ermöglichen die Vereinbarung von Arbeit und Familie, steigern die Produktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit und das kommt unvermittelt auch wieder Ihnen zu Gute. Zudem sinkt der Bedarf an Bürofläche, wenn Arbeitseinsätze ausserhalb des Büros richtig geplant werden.

Vielleicht lohnt sich der Systemwandel nicht für jedes Unternehmen. In der Zwischenzeit ist es allerdings möglich, fast überall flexible Arbeitsplätze einzurichten. Grundlegende Überlegungen, die Sie sich stellen müssen, sind:

  • Wer Ihrer Mitarbeitenden kann wie oft mobil oder von zu Hause aus arbeiten?
  • Braucht es jemanden, der immer im Büro ist, für Abklärungen oder Ähnliches?
  • Braucht es "Anwesenheitszeiten", während denen die Mitarbeitenden erreichbar sind?
  • Welche Kommunikationskanäle werden verwendet?

Klare Kommunikationskanäle

Mit Cloud-basierten Diensten ist es heute kein Problem mehr, mit verschiedenen Geräten und von verschiedenen Orten auf die für die Programme zuzugreifen. Wer lieber über den eigenen Server arbeitet, profitiert heute von Services wie Citrix oder anderen VDI-Lösungen.

Das ist nicht nur ein Thema für Grossunternehmen sondern immer mehr auch für mittlere und kleine Organisationen. Gerade auch führende Software-Anbieter wie Microsoft ermöglichen so dieselbe Flexibilität für alle.

Zum Paket der Microsoft-Programme gehört im Business-Bereich auch Skype for Business. Die Software, welche die Umstellung auf All-IP bis ins letzte Detail unterstützt, ermöglicht auch vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten über einen Kanal:

  • IP-Telefonie
  • Video-Konferenz
  • Real-Time-Kollaboration
  • Instant-Messaging
  • Datei-Transfer
  • Desktop-Sharing

Sehen Sie sich unsere  "Skype for Business" Headsets an

Nutzen Sie das Potential von All-IP

Mit klaren Kommunikationskanälen beugen Sie verschiedenen Problemen vor. Allerdings müssen die Mitarbeitenden klar informiert werden und sich danach möglichst gut an die Vorgaben halten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass wichtige Informationen nicht alle relevanten Personen erreichen.

Zudem ersetzt auch eine Videokonferenz nicht den sozialen Austausch. Achten Sie darauf, dass sich alle Mitarbeitenden von Zeit zu Zeit sehen und austauschen können. Das hilft dem Team und somit auch Ihrem Unternehmen.

Entscheiden Sie sich für flexible Arbeitsplätze, ist jetzt der ideale Zeitpunkt dafür. Denn mit der Umstellung auf All-IP stehen Ihnen grosse Veränderungen in der Kommunikation bevor: Holen Sie das Beste aus der Situation!