freeVoice Headset Blog

Erfahren Sie im freeVoice Headset Blog alles Wissenswerte über den Einsatz, die Vorteile, Technologie und Ergonomie von Headsets. freeVoice vereint Schweizer Spitzendesign mit neuster Technologie, höchstem Komfort zu moderaten Preisen. 

IP Umstellung bei der Telekom - so funktioniert's bestimmt

by Stefan Tabord on 19.06.2017 16:40:44

Die Telekom stellt das ISDN-Festnetz auf VoIP um. Damit die Kundinnen und Kunden auch in Zukunft sicher unterwegs sind, wird das Netz modernisiert. Beim IP-basierten Anschluss telefonieren, surfen, mailen, faxen und fernsehen Sie über das  Internet  (IP steht für Internet-Protokoll). Durch die Umstellung auf die IP-Technologie wird das Netz leistungsfähiger und zukunftssicher.

 

Laden Sie hier eine praktische Checkliste für die Umstellung auf VoIP herunter>

Die vernetzte Arbeitswelt verlangt Selbstständigen und Unternehmen viel ab: Die Datenkommunikation wird immer umfangreicher und sensibler. Kunden und Lieferanten erwarten schnellere Reaktionszeiten. Selbstständige und Mitarbeiter arbeiten von unterwegs oder zuhause. Folglich hängt der Erfolg mehr und mehr von einer leistungsfähigen und qualitativ hochwertigen Internet-Anbindung ab. Im Netz der Zukunft steht Ihnen – mit dem IP-basierten Telekom Anschluss – modernste Anschlusstechnik zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Anschlussarten werden beim IP-basierten Anschluss alle Verbindungen (Telefonieren, Surfen, Mailen, Faxen, Fernsehen) über das weltweit standardisierte IP-Protokoll aufgebaut.

Die Telekom stellt alle Standard- und Universal-Anschlüsse bis 2018 auf die neue IP-Technologie um (IP steht für Internet-Protokoll). Durch die Umstellung wird die gesamte Netzinfrastruktur deutlich leistungsfähiger und vor allen Dingen zukunftssicher. Sie ist offen für technische Weiterentwicklungen und bildet damit eine solide Basis für die Kommunikation der Zukunft. Ein Wechsel ins Netz der Zukunft ist bereits jetzt schon problemlos möglich, damit Sie die Vorteile des IP basierten Anschlusses sofort nutzen können.

Testen Sie unsere Headsets kostenlos