freeVoice Headset Blog

Erfahren Sie im freeVoice Headset Blog alles Wissenswerte über den Einsatz, die Vorteile, Technologie und Ergonomie von Headsets. freeVoice vereint Schweizer Spitzendesign mit neuster Technologie, höchstem Komfort zu moderaten Preisen. 

So finden Sie das richtige Headset

by Stefan Tabord on 15.09.2017 07:14:00

Headsets vereinfachen den Büroalltag ungemein. Zumindest wenn Sie das richtige Produkt besitzen. Dieser Beitrag führt Sie mit ein paar einfachen Fragen zum richtigen Gerät – egal, ob für Sie oder Ihre Mitarbeitenden.

kopflos in headsets investiert..jpg

Sie vereinfachen den Büroalltag, sind ergonomischer als der eingeklemmte Telefonhörer zwischen Schulter und Kopf, ermöglichen es, Notizen zu machen, während man noch mitten im Gespräch ist oder schnell etwas nachzuschlagen und sie erhöhen die Mobilität bei der Arbeit. Bei kabellosen Headsets kann das 50 Meter um den Arbeitsplatz einschließen.

Eine vielfältige Angelegenheit, diese Telefongehilfen. Aber nicht jeder Mitarbeitende benötigt die gleichen Funktionalitäten an seinem Gerät. Während der eine sich ständig bewegt, sitzt der andere den ganzen Tag ruhig da. Und während die eine von Umgebungslärm geplagt wird, sitzt die andere alleine im Büro. Und genau deshalb sind sie auch so vielfältig, die Headsets. Wie aber entscheidet man sich nun im Dschungel der Auswahl?

Wir haben ein paar grobe Unterscheidungsmerkmale, die Ihnen dabei helfen sollen, die entscheidenden Unterschiede zu erkennen. Noch detailliertere Informationen finden Sie zudem in unserem kostenlosen Whitepaper - inklusive Framework:

Steigern Sie Ihre Produktivität

Ist es Ihre Aufgabe, neue Telefonie-Geräte einzukaufen? Dann ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, wo und wie diese eingesetzt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie am besten jene Mitarbeitende, die ein neues Headset erhalten sollen. Dabei helfen Ihnen folgende Fragen:

 

  • Nutzung
    Wird das Telefon mehrmals pro Stunde genutzt oder ist es die Hauptaufgabe des Mitarbeitenden, das Telefon zu bedienen?
    Vieltelefonierer sind zum Beispiel Empfangs-Mitarbeitende, die häufig am Telefon sind, aber auch mit einem Ohr andere Informationen abfangen müssen. Deshalb eignet sich ein einohriges Produkt (Mono) an besten. Je nach Radius, die ein Mitarbeitender normalerweise bei seiner Arbeit beansprucht, sollten Sie zudem zwischen kabellosem und kabelgebundenem Gerät unterscheiden.
    Call-Center-Mitarbeitende oder Supporter sind dagegen oft an den Arbeitsplatz gebunden und sicher froh, um ein paar Gramm weniger Gewicht, welche kabelgebundenen Sprechgarnituren bieten. Hier geht es um Komfort und optimale Geräuschunterdrückung sowie Klangqualität. Für diese Anwendung empfiehlt sich ein Duo-Produkt (zweiohrig).
  • Mobilität
    Muss der Mitarbeitende grosse Distanzen zurücklegen oder ist er an den Computer gebunden?
    Wie bereits angesprochen, ist auch die Mobilität ein grosser Entscheidungsfaktor. Wenn Sie sich bei Ihrer Arbeit viel bewegen aber trotzdem auch oft telefonieren müssen – zum Beispiel als Aussendienstmitarbeiter oder als Spezialist – sind Sie froh, wenn Sie nicht die ganze Zeit mit einem Kabel an Ihren Arbeitsplatz gekettet sind. Hier sind kabellose Produkte gefragt. Je nachdem, wie hektisch und laut es um Sie zu und her geht, sollten Sie auch hier ein Auge für Geräuschunterdrückung und Klangqualität haben.

Auf unserer Website finden Sie die Produkte nach Anwendungszweck unterteilt. Wir unterscheiden in:

In diesen Rubriken finden Sie Headsets aus unserem Haus. Zudem sehen Sie anhand der in den Rubriken aufgezeigten Headsets, auf was Sie beim Kauf achten sollten. Sehen Sie sich einfach die Details zum Produkt an. Und in Kürze wissen Sie, was Ihnen bei Ihrem nächsten Kauf wichtig ist und wer auf was achten sollte. Viel Erfolg!